Integriertes Stadteilentwicklungskonzept (ISEK)

 Link auf die offizielle Webseite der Stadt Augsburg: Stadtumbau Textilviertel / Herrenbach

 


Herbst 2010:

Frau Steude vom Stadtplanungsamt hat Herrn Eichmann für die Stadtteilkonferenz Herrenbach/Textilviertel den Stand des ISEK zusammengefasst. Hier ihre - leicht gekürzten - Informationen:

Der Beschluss zur Durchführung eines Ideen- und Realisierungswettbewerbes für Planungen entlang des Proviantbaches (vom Heuweg bis zur Lechhauser Straße) ist durch. Das bedeutet, dass wir im Laufe des nächsten Jahres eine Planung für die Umgestaltung der Uferbereiche vorstellen können und, sofern es der Haushalt zulässt, die Mittel zur Durchführung eines ersten Abschnittes (im Bereich des Proviantbachquartieres) beantragen können. Realistisch ist dann ein Baubeginn wohl erst im Frühjahr 2012 (da wir wohl auch die Bachablässe für die Umbauzeit nutzen müssen).

Ferner wird gerade das Konzept zur Umgestaltung von Teilbereichen der Herrenbachstraße mit einem ersten Abschnitt vor der Schule sowie einem weiteren Beschluss für die Organisation des Textilviertelfestes (events) für den Ausschuss vorbereitet.

Der Holl-Bau soll saniert und umgenutzt werden (Lapidarium), auf dem AKS-Gelände geht es weiter mit der Erschließung, die Kollegen vom Amt für Grünordnung stehen in den Startlöchern für die Grünanlage an der Oberbürgermeister-Hohner-Straße, so dass wohl auch bald die Durchquerung des AKS-Geländes möglich sein wird.

Dazu kommen die zahlreichen privaten Baumaßnahmen, die laufen oder demnächst beginnen: die Sanierung des Proviantbachquartieres ist in vollem Gange, die TG bereits erstellt, so dass die Stellplätze künftig in TG untergebracht werden, das denkmalgeschützte Gebäude Proviantbachstr. 20 wird saniert, rückwärtig ein Neubau ergänzt (beide im Bau). Auf dem AKS-Gelände sind meines Wissens erste Bauanträge auch genehmigt worden, beim Schlacht- und Viehhof laufen die Verhandlungen mit den Investoren für eine ISEK-adäquate Nutzung.

 


 29. Juli 2010:

Die Ergebnisses des ISEK liegen vor und werden vom Stadtrat der Stadt Augsburg beschlossen.

 


 März 2008 - Juli 2009:

Im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm 'Stadtumbau-West' wird für die Stadtbezirke Textilviertel Herrenbach ein Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept (ISEK) entwickelt. Die BA Textilviertel e. V. arbeitet im Rahmen der Bürgerbeteiligung aktiv mit.