Erhalt kleiner Martinipark

Bürgeraktion Textilviertel für den Erhalt des kleinen Martiniparks

Auf der Mitgliederversammlung am 5. Februar 2007 stimmte die Bürgeraktion Textilviertel e.V. mehrheitlich gegen das Bauvorhaben im kleinen Martinipark. Nachdem schon auf einem Treffen im Februar zum selben Thema kontrovers diskutiert worden war, lehnte nun gestern in der Rudolf-Steiner-Schule die Mehrheit der Anwesenden jede Einschränkung des bestehenden Schutzes des Parks ab. Der Antrag des Vorstands, die Errichtung einer Seniorenanlage dort zu befürworten, wenn dafür der verbleibende Park für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, eine Fuß- und Radverbindung vom TIM zum Glaspalast durch das Martini-Gelände geschaffen und die Schäfflerbachstraße verkehrsberuhigt würde, fand keine Mehrheit.